Eingenetzt

Es gibt wenig, was mich so wenig interessiert wie Fußball. Vielleicht gerade deshalb freue ich mich total über das Dankeschön-Kärtlein der Herausgeber eines Sammelbandes über Fußball in Osteuropa: Vielen Dank, so der gedruckte Text des Kärtleins, für das genaue Zuspiel, und handschriftlich ergänzt: Wir danken für die traumhafte Kombinationssicherheit. Wenn ein Buch auf die Weise für „eingenetzt“ erklärt wird, schlägt sogar mein sportfernes Herz beim Fußballjargon höher …

Das „traumhaft“ erklärt sich im Übrigen aus dem Text, den ich für den Band übersetzt habe: ein Auszug aus Miljenko Jergovićs Wilimowski, in dem es um den Traum eines an den Rollstuhl gefesselten Jungen geht, der im Traum wie >Ernst Willimowski rennt und Tore schießt.

Jedenfalls: Zur diesjährigen WM (EM?) lohnt die fast 500 Seiten starke Anthologie nicht nur für Fußballfans die Lektüre, sie ist voll überraschender Einblicke und Einsichten:

> Christian Lübke, Dirk Suckow, Stephan Krause (Hg.): Der Osten ist eine Kugel. Fußball in Kultur und Geschichte des östlichen Europa. Verlag Die Werkstatt 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.