Komparativ vs. Steigerungsform

Manchmal ist der lateinische Begriff genauer als der deutsche. Eine alte Frau ist älter als eine ältere Frau, Älterwerden kann man auch in jungen Jahren, Altwerden erst im Alter, in beiden Fällen ist die Grundform die Steigerung, es geht mehr um den Vergleich, die Altersrelation als um die Steigerung. Bei der Ältesten stimmt es dann wieder mit der Steigerung, aber das lateinische comparare steckt trotzdem drin.

Das sind natürlich nur launige Bemerkungen, vielleicht geschuldet der näherrückenden Vollendung des nächsten Jahresrings, keine systematische Beobachtung mit irgendwelchen Allgemeingültigkeitsansprüchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.